SPD OV

Ückendorf-Süd

SPD beschließt: Berufliche Bildung im Herzen der Stadt

Veröffentlicht am 18.09.2023 in Kommunalpolitik

Bildung und berufliche Entwicklung sind in unserer Stadtgesellschaft von entscheidender Bedeutung. Dazu hat die Gelsenkirchener SPD bei ihrem Parteitag am 16.09.2023 einen wichtigen Antrag verabschiedet und klar Position bezogen.

Beschlossen wurde im Wortlaut:

Der SPD-Unterbezirksparteitag fordert die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Gelsenkirchen und die sozialdemokratische Oberbürgermeisterin als Chefin der Stadtverwaltung auf, ein deutliches Zeichen für die berufliche Bildung in die Stadtgesellschaft zu tragen und schnellstmöglich  die Zukunftsfähigkeit der Berufskollegs sicherzustellen.

Der SPD-Unterbezirksparteitag spricht sich für massive Investitionen in die Infrastruktur der beruflichen Bildung aus. Angesichts des baulichen Zustands sind grundlegende Sanierungen oder Neubauten der Berufskollegs umzusetzen. Im Rahmen der Schulentwicklungsplanung sind die Berufskollegs bei beizubehaltender Eigenständigkeit und unter Entwicklung einer klaren Profilbildung in adäquate räumliche Nähe mit Campus-Charakter sowie in strategischen Kontext zueinander zu setzen. Synergien miteinander und zu weiteren Akteuren der Bildungsinfrastruktur sollen auf einem zentralen, innenstadtnahen Bildungscampus im Stadtsüden ermöglicht werden.

 

Eine ganze Reihe von Redner*innen verdeutlichte beim Parteitag die Gründe für diesen Antrag, darunter auch Ulrich Jacob, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Co-Vorsitzender des Ortsvereins Ückendorf-Süd.

 

Die Dringlichkeit von Investitionen in Bildung

Die Diskussion um die Standortverlagerung der Westfälischen Hochschule darf nicht vom dringend erforderlichen Neubau unserer Berufskollegs ablenken. Unsere Berufsschüler*innen dürfen nicht zum Spielball einer medialen Phantomdebatte werden.

Die Berufskolleg-Entwicklungsplanung 2032

Wir haben einen klaren Plan: Die "Berufskolleg-Entwicklungsplanung 2032 für Gelsenkirchen" zeigt einen grundlegenden Handlungsbedarf auf. Investitionen in Gebäude und Fachräume sowie eine klare Profilbildung der einzelnen Berufskollegs sind laut Gutachten unerlässlich, um eine zukunftsgerichtete Berufsbildung zu ermöglichen.

Die Qualität der Berufsschulbildung verbessern

Die Qualität der Berufsschulbildung muss dringend angehoben werden. Nur so können wir dem Fachkräftemangel entgegenwirken und die Bildungskluft verringern. Es ist Zeit für massive Investitionen in die berufliche Bildung.

Der Bildungscampus Eine Vision wird Realität

Unsere Vision soll Wirklichkeit werden: der Bildungs- und Innovationscampus! Hier werden Schulabschlüsse, Ausbildungen, Weiterbildungen, Meister- und akademische Abschlüsse möglich sein.

Eine Stadt der Ausbildung

Gelsenkirchen soll zur Stadt der Ausbildung werden, in der die Berufskollegs den gesamten Bildungsweg begleiten. Von der Allgemeinbildung bis zur Berufsbildung, von der Ermöglichung einer Berufsausbildung bis zur beruflichen Weiterbildung auf Bachelor-Niveau – all das findet künftig am Bildungscampus statt.

 

Termine in Ückendorf

Alle Termine öffnen.

18.06.2024, 18:30 Uhr OV-Sitzung
turnusmäßiges Treffen für alle OV-Mitglieder

16.07.2024, 18:30 Uhr OV-Sitzung
turnusmäßiges Treffen für alle OV-Mitglieder

Alle Termine

Hier informieren wir Sie über alle Termine des Ortsvereins Ückendorf-Süd.

Besucherstatistik

Besucher:399661
Heute:28
Online:1

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW